Update S1

Ab heute (08.12.20) dürfen in den CAi Räumen S1-Arbeiten durchgeführt werden. Neben den üblichen Sicherheitsmaßnahmen für das Arbeiten mit S1-Proben bitte für das Arbeiten an den Mikroskopen darauf achten, dass ein sicherer Transport der Proben zu unseren Räumen gewährleistet ist, sowie dass die Dokumentation lückenlos ist. Das wird dadurch sichergestellt, dass alle Daten in das jeweilige Logbuch an den Systemen eingetragen werden. Außerdem müssen in den CAi-Räumen selbstverständlich auch Kittel getragen werden.


Lehrpreis für PD Dr. Yvonne Stahl & Dr. Stefanie Weidtkamp-Peters

PD Dr. Yvonne Stahl & Dr. Stefanie Weidtkamp-Peters haben den diesjährigen Lehrpreis in der Kategorie "Kleine Veranstaltungen mit eher partizipativem Charakter" gewonnen. In dieser Kategorie gab es 26 Nominierungen - davon ein Team und das hat gewonnen. Sie wurden für ihr Mastermodul 4467 „Fortgeschrittene Fluoreszenzspektroskopie“ ausgezeichnet, welches sie im letzten Wintersemester durchgeführt haben. Der Lehrpreis ist mit 10.000 € dotiert und darf für die Lehre verwendet werden. (https://www.hhu.de/studium/lehre/lehrpreis)


Wichtiger Hinweis

Aufgrund häufiger Diebstähle von Mikroskopobjektiven bitten wir alle Nutzerinnen und Nutzer die Räume ständig verschlossen zu halten, vielen Dank!


Willkommen beim CAi

Das Center for Advanced Imaging (CAi) ist eine gemeinschaftliche Einrichtung von Arbeitsgruppen der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen-Fakultät und der Medizinischen Fakultät der HHU. Das Ziel des CAi ist die Förderung der Entwicklung und der anwendungsbezogenen Nutzung der optischen Mikroskopie in dem interdisziplinären Umfeld der Lebens- und Materialwissenschaften. Eine Nutzung durch externe Forschergruppen ist nach Absprache ebenfalls möglich.

CAi

Universitätsstr. 1
Gebäude: 26.14
Etage/Raum: 00.011
40225 Düsseldorf
Tel.: +49 211 81-11682
Fax: +49 211 81-12279
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenCAi