CAi Nutzung ab dem 4. Mai

Okulare mit Frischhaltefolie

Liebe Nutzerinnen und Nutzer des CAi,

die Mikroskop Systeme des CAi können ab dem 4. Mai wieder von allen Arbeitsgruppen genutzt werden. Es gelten weiterhin die besonderen Sicherheitsmaßnahmen bei der Arbeit an den Mikroskopen (siehe Pdf), um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten, entsprechend den Empfehlungen unserer Fachgesellschaft GerBI-GMB. Das bedeutet:

  • Es darf immer nur eine Person an einem Mikroskop System arbeiten.
  • Vor dem Betreten des Mikroskop Raums müssen frische Handschuhe angezogen werden und während der Arbeit am Mikroskop permanent getragen werden.
  • Auch ein Mund-Nase-Schutz muss während der Arbeit permanent getragen werden, um die Verbreitung von Aerosolen und Tröpfchen zu vermeiden (Fremdschutz).
  • Das Tragen einer Schutzbrille stellen wir frei. Auf jeden Fall müssen die Okulare mit der bereitgestellten Frischhaltefolie abgedeckt werden.
  • Ebenfalls mit Frischhaltefolie verpackt werden sollen die PC Tastatur und – Maus, das Touchpad, der Joystick und die Fokustriebe und weitere Teile des Systems, die bei der Arbeit berührt werden. Fragt uns bitte bei Unklarheiten!
  • Zusätzlich stellen wir 70% Ethanol Lösung zur Verfügung, mit der die meisten Oberflächen, auch am Mikroskop, bedenkenlos gereinigt werden können. Bitte Papiertücher mit der Lösung befeuchten und zum Reinigen benutzen.
  • Nach dem Abschluss der Arbeit am System bitte die Folie entfernen und in die bereitgestellten Autoklavierbeutel entsorgen. Die Tischoberflächen mit Ethanol Lösung abwischen.
  • Erst nach dem Verlassen des Raumes Handschuhe ausziehen.

Sprecht uns an, wenn Ihr Rückfragen habt, bzw. Unterstützung am Mikroskop benötigt. Wir können alle Systeme remote erreichen und Euch so bei der Arbeit direkt helfen. Für neue Nutzerinnen und Nutzer beginnen wir jetzt Einweisungsvideos aufzuzeichnen, sodass wir bei einer persönlichen Einweisung am System weniger Zeit brauchen und die Abstandsregel einhalten können.

Bitte haltet Euch an diese Vorgaben um für alle ein sicheres Arbeiten zu gewährleisten, vielen Dank!

Euer CAi Team


Online resources

Liebe Nutzerinnen und Nutzer des CAi,

für diejenigen, die noch keinen Zugang zu unseren Systemen haben, haben wir auf der Unterseite "Online resources" (siehe links im Seitenbaum) eine Liste von Weblinks zusammengestellt zu den Themen Mikroskopie und Bildanalyse. Es gibt momentan viele Online-Angebote, z.B. freie Software-Lizenzen von Zeiss und Leica, diverse Webinare und Bildanalyse Trainings online. Wir bemühen uns, die Seite regelmäßig mit neuen Angeboten zu aktualisieren, damit ihr euch auch im Home office mit Mikroskopie und Bildanalyse beschäftigen könnt.
Im Laufe der Woche werden wir uns melden, wie es ab dem 20. April weitergeht.

Viele Grüße, Euer CAi Team


Restricted Access to CAi Microscope Systems

Liebe Nutzerinnen und Nutzer des CAi,

ab Montag, dem 6. April bis zum 20. April wird eine eingeschränkte Nutzung der CAi Mikroskope unter Einhaltung besonderer Sicherheitsmaßnahmen möglich sein. Dem an der HHU allgemein eingeschränkten Zugang zu den Laboren entsprechend können die CAi Mikroskope in der Biologie jeweils nur von den Arbeitsgruppen genutzt werden, in deren Arbeitsbereich die Systeme stehen. Daher gibt es ab dem 6. April für diese Bereiche getrennte Buchungskalender. Buchungen an diesen Systemen von Nutzerinnen und Nutzern aus anderen Arbeitsbereichen werden bis auf Weiteres gelöscht.
Alles Gute & viele Grüße, Euer CAi Team


Bild des Monats

Autofluorescence signals of previously uncharacterized cyanobacteria collected in the western part of the HHU botanical garden. The obtained cyanobacteria were separated and cultivated in isolated cases. Parts of the culture were then analyzed by stimulating the autofluorescence emission in confocal microscopy.
Sample Preparation: Maximilian Dietsch & Katharina Schwandt (Institute of Synthetic Microbiology)
Imaged at Zeiss LSM780 by Sebastian Hänsch (CAi)

CAi

Universitätsstr. 1
Gebäude: 26.02
Etage/Raum: 02.21A
40225 Düsseldorf
Tel.: +49 211 81-11682
Fax: +49 211 81-12279
Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenCAi